News

Tipp: Fotoausstellung mit Menschen aus 16 Nationen

Hören, verstehen, weitersagen und dabei zusammen lachen und überlegen. Jeder kennt das beliebte Kinderspiel: Stille Post. Dabei entsteht ganz selbstverständlich Nähe. Auch die Kommunikation von Mensch zu Mensch funktioniert nach diesem Prinzip – zwischen Alt und Jung oder Menschen verschiedener Herkunft. Das Projekt der renommierten Münchner Fotografin Herlinde Koelbl zeigt Schwarz-Weiß-Portraits von Frauen, Männern und Kindern aus 16 Nationen von allen fünf Kontinenten.

Weiterlesen …

Danke: Der eye_land Auftakt in Hamburg

Ende Oktober 2017 kamen auf Einladung des Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF) und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) 20 Spezialisten aus den Bereichen der Medienpädagogik, der Fotografie, des sozialen Engagements und der politischen Verwaltung bei der Jungen Akademie für Zukunftsfragen (JAFZ) des Ev.–Luth. Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein zusammen, um über die Idee des Projektes eye_land – heimat, flucht, fotografie zu debattieren und mit dem eigenen Fachwissen zu bereichern.

Weiterlesen …

DGPh-Bildungspreis 2017 für "wirsprechenfotografisch"

wirsprechenfotografisch ist eine Initiative mit dem Ziel, die Integration von jungen geflüchteten Menschen zu unterstützen und den gesellschaftlichen Dialog zu fördern.

Weiterlesen …