jfc Medienzentrum

Das jfc Medienzentrum ist eine Fachstelle für Kinder- und Jugendmedienarbeit in Köln und Nordrhein-Westfalen. 1976 als Jugendfilmclub (jfc) gegründet, bieten wir pädagogische Aktionen, Beratung, Qualifizierung und Dienstleistungen im Schnittfeld von Medien, Kultur und Pädagogik an. In vielen Angeboten werden Kinder, Jugendliche und Familien direkt angesprochen. Darüber hinaus wenden wir uns an Multiplikator/-innen bei Trägern im Sozial-, Bildungs-, und Kulturbereich, die Medien aktiv einsetzen. Das jfc Medienzentrum ist ein gemeinnütziger Verein und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Es erhält eine Grundförderung durch den Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen sowie durch die Jugendförderung der Stadt Köln. Ergänzt wird dies durch Projektförderung verschiedener öffentlicher und privater Unterstützer.

www.jfc.info

Unser Baum, ein Traum!

Verena Günther, Luz Helena Diaz

In dem spartenübergreifenden FotoKunstProjekt verwandelten Kinder und Jugendliche aus acht Herkunftsländern (Aserbaidschan, Türkei, Albanien, Kosovo, Irak, Afghanistan, Serbien und Deutschland) einen Baum in ein Kunstwerk.

Nordrhein-Westfalen, 2016

KameraKinder Fotorun NRW

Atlif B., Shahir A., Fine P., Nawar F., Mia Maria Z., David, Zoran, Martin, Amos F., Siroprapad S., Sahmina, Amelija, Selma

Seit 6 Jahren fördert das jfc-Projekt KameraKinder NRW mit seinem Netzwerk fotopädagogischer Einrichtungen und dem Portal www.KameraKinder.de die Fotopädagogik in NRW. Es werden Fotoprojekte und Fortbildungen für Kinder/ Jugendliche und Erziehende entwickelt, wobei die Arbeit mit geflüchteten Menschen seit 2016 einen Schwerpunkt bildet. Alljährliches Highlight ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kooperationspartnerinnen und -partner.

Nordrhein-Westfalen, 2017